Sonne, Mond und Sterne


Ab Februar – Juli 2017 startet in Münster das Stube Programm: Sonne, Mond und Sterne
Was macht die Sonne in der kurdischen Flagge? Warum feiern Chinesen ein Mond Fest? Wofür
steht der Stern in der Flagge Kameruns? Warum haben Christen nicht alle am gleichen Tag
Ostern. Die Feste der religiösen und zivilen Kalender erzählen viel über Geschichte und
Konflikte, Selbstverständnis und kulturelle Identität der Herkunftsländer und –regionen von
internationalen Studierenden.
Die Themenreihe „Sonne, Mond und Sterne“ will nimmt einige dieser Feste und Symbole als
Schlüssel zu tieferem gegenseitigem Kennenlernen. Studierende laden ein zum Miterleben
von Traditionen, Ritualen und Festen und was sie auch in säkularen Gesellschaften
bedeuten. In der ESG Münster

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s