20.3.-24.3.: Sabbatwoche: Spiritualität und Widerstand… wenn’s ums Essen geht!


Das „Zentrum für biblische Spiritualität und gesellschaftliche Verantwortung“ organisiert gemeinsam mit der evangelischen Akademie Oldenburg und der ESG Dortmund die Woche „Spiritualität und Widerstand… wenn’s ums Essen geht“. Fastenriten, Speisegebote, gemeinsame Mahlzeiten in unserer Tradition machen deutlich, das Essen und Spiritualität zusammen gehören. Widerstand und Essen auch! Um vom „Sündenfall“ zu erzählen, erzählt die Bibel eine Geschichte vom Essen. Wo berühren sich in unserem gegenwärtigen Kontext „Essen“ und „Widerstand“?

Vormittags lesen wir Texte, nachmittags besuchen wir Menschen, die in Betrieben und Projekten an dem Thema „Essen und Widerstand“ dran sind.

Was? Sabbatwoche „Spiritualität und Widerstand… wenn’s ums Essen geht!“
Wann? 20.3.-24.3.
Wo? Woltersburger Mühle, Uelzen
Kosten? Für Studierende ist die Veranstaltung kostenlos, der Regeltarif beträgt 240 Euro
Anmeldung? Möglichst früh an:

klarabutting@t-online.de (und im CC an kerstin.schiffner@esg-dortmund.de)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s